Grillidee: Steak überbacken

on

Steak mit Frischkäse überbacken in Lauchzwiebel-Paprikamarinade

steak_lauch-peppadew_rahmen
Zutaten für 4 Personen:
4 kleine T-Bone Steaks
1 ELsehr fein gehackte Lauchzwiebeln
4 ELOlivenöl
2 ELRotweinessig
1 TLfrisch ausgpresster Zitronensaft
1 ELfein gewürfelte rote Paprikawürfelchen
Pfeffer und Salz
2Knoblauchzehen
4 ScheibenCasumer verfeinert mit Frischkäse mit Peppadew™-Früchten und Lauch

Lauchzwiebeln sehr fein schneiden und mit gehackten Knoblauchzehen vermischen. Mit Zitronensaft, Olivenöl, Essig zu einer Marinade mischen. Danach salzen und pfeffern.

Legen Sie die Steaks in ein Gefäß und bedecken Sie das Fleisch mit der Marinade. Bewahren Sie eventuell ein wenig Marinade zum Servieren auf. Lassen Sie die Marinade ein wenig einwirken – am besten an einem kühlen Ort.

In der Zwischenzeit heizen Sie den Grill an. Die Hitze sollte ziemlich stark sein. Nehmen Sie die Steaks aus der Marinade und legen Sie sie in die Mitte des Grills. Wenn die Steaks braun sind, an die Ränder des Grills schieben. Wenden Sie die Steaks mehrmals und pinseln Sie sie mit der Marinade ein, nach ca. 15 Minuten  sollten sie medium sein.

Grillen Sie ein wenig länger, wenn Sie die Steak lieber gut durch mögen. Legen Sie nun die Käsescheiben mit Lauch und PeppadewTM-Früchten auf die Steaks und lassen Sie sie leicht schmelzen.